Frohe und gesegnete Weihnachten!

 

Weihnachten_Wohin_Gedicht_001

Mit dem obigen Gedicht wünsche ich Euch allen von Herzen ein frohes und gesegnetes, besinnliches Weihnachtsfest. Mich beeindruckt dieser Text immer wieder, hat er doch eigentlich nichts an Aktualität verloren. Wie oft ist die (Vor-)Weihnachtszeit geprägt von Hektik und Stress, ohne dass man sich eine Minute gönnt um zur Ruhe zu kommen und an den eigentlichen Sinn von Weihnachten zu denken.
Eine wundervolle Zeit mit euren Liebsten für euch alle
wünscht
Christiane
———-
(Anmerkung: Meine Mutter hat diesen Text im Alter von 5 Jahren auf einer Festgesellschaft aufgesagt und hat ihn auch vor kurzem, im Alter von fast 80 Jahren, noch auswendig sagen können.)

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s