2. Besuch in der Rhine Side Gallery

Hallo allerseits,
gestern, am 24.07.2017, war ich zum zweiten Mal in der Rhine Side Gallery Krefeld-Uerdingen. Mit dabei war Ilona, eine Fotofreundin. Sie kannte die Location noch gar nicht und wir wollten uns die fertigen Malereien ansehen. Also warteten wir bei Kaffee und Kuchen auf eine Regenpause am späten Nachmittag und fuhren los. Es ist ja wirklich derzeit ein fürchterliches Schauspiel mit dem Wetter – und das ausgerechnet dann, wenn man sich eigentlich am Urlaub erfreuen will. Nunja, es hilft eben nur: Zähne zusammenbeissen und durch…
Wir hatten Glück, während wir also die Bilder bewunderten hielt sich der Himmel geschlossen, es kam nicht ein Tröpfchen herunter! Und trotz der recht grauen Stimmung – Himmelsblau konnte man mit der Lupe suchen – waren die Bilder wieder einmal einen Besuch wert. Ilona meinte im Wegfahren noch, sie würde von den Kunstwerken, von Streetart, träumen – so viel Input wäre das heute (gestern) gewesen.

 

 

5 Antworten auf “2. Besuch in der Rhine Side Gallery”

    1. Hallo Katrin,
      ja, die Befürchtung hatte ich auch erst. Aber die Künstler haben wasserfeste Farben verwendet, die halten einiges aus.
      Gerne darfst Du diesen Beitrag rebloggen!
      Jetzt aber wirklich gute Nacht,
      LG Christiane

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s